Willkommen im Sozialismus — Einwandern von West nach Ost — Teil 3

Willkommen im Sozialismus - Einwandern von West nach Ost - Teil 3

//www.youtube.com/v/VudvUNApz3Y?color2=FBE9EC&version=3&modestbranding=1

Willkommen im Sozialismus - Einwandern von West nach Ost - Teil 3

Ein­wan­dern von West nach Ost.
Willkom­men im Sozial­is­mus! Ein­wan­dern von West nach Ost Zwis­chen 1949 und 1989 gin­gen rund 4 Mil­lio­nen DDR-Bürg­er in die Bun­desre­pub­lik. Etwa 600.000 Men­schen “flüchteten” in die andere Rich­tung, davon waren mehr als zwei Drit­tel Rück­kehrer. Viele von ihnen kon­nten sich in die west­deutsche Gesellschaft nicht inte­gri­eren. In der Heimat dage­gen wur­den sie als “gescheit­erte Exis­ten­zen” emp­fan­gen — schließlich gal­ten sie trotz ihrer Rück­kehr als Lan­desver­räter. Die Doku­men­ta­tion befragt Zeitzeu­gen und klärt fast ein Vier­tel Jahrhun­dert nach dem Ende der DDR, wie dieser Staat mit Über­siedlern aus dem West­en umge­gan­gen ist. Ein bish­er kaum beleuchtetes Kapi­tel deutsch-deutsch­er Ver­gan­gen­heit.
Video Bew­er­tung: / 5